Zur Person

Bevorzugte Tätigkeitsgebiete

  • Internationales Privatrecht
  • Familienrecht, insbesondere Güter-, Scheidungs- und Eherecht
  • Vertretung von Privatpersonen (Altersvollmacht, Generalvollmacht, Vorsorgeauftrag)
  • Kunst und Kultur
  • Prozessführung
  • Mediation
  • Collaborative Law
  • Verhandlungsführung

Aus- und Weiterbildung

  • 1984 lic.iur. (Universität Basel)
  • 1990 Advokaturexamen
  • 2007 Mediatorin SAV
  • 2011/12 Fachanwältin SAV Familienrecht
  • 2013 Ausbildung als Collaborative Lawyer SVCL

Praktische Tätigkeit

  • Seit 1991 als selbständige Advokatin tätig
  • 1994 bis 1999 als Vizepräsidentin am Strafgericht des Kantons Basel-Landschaft
  • 1995 bis 1999 als Vizepräsidentin der Basellandschaftlichen Richtervereinigung (BLRV)
  • Seit 2011: Leiterin Fachgruppe Familienrecht der Advokatenkammer Basel

Mitgliedschaften

  • Mitglied Advokatenkammer Basel und des Schweizerischen Anwaltsverbandes
  • Mitglied der Freisinnigen Partei Basel-Stadt
  • Mitglied der Basellandschaftlichen Richtervereinigung
  • Mitglied 3-Länder-Anwälte / Avocats des 3 frontières
  • Vorstandsmitglied Verein Fachanwältinnen und Fachanwälte SAV Familienrecht

Publikationen

  • Das Güterrecht bei Internationalen Verhältnissen (FamPra.ch 1/2016, S. 123 ff.) (zusammen mit Dr. Catherine Westenberg)
  • Der grenzüberschreitende Familienrechtsfall (FamPra.ch 1/2013, S. 78ff.)
  • Güterrecht im internationalen Kontext – Scheidung in der Schweiz und Liegenschaften in Frankreich (7. Symposium zum Familienrecht 2013 Universität Freiburg, Familien in Zeiten grenzüberschreitender Beziehungen, Familien- und migrationsrechtliche Aspekte, Schulthess 2013)

After you have typed in some text, hit ENTER to start searching...